·

·

·

·

·

Home

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Information

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Firma Bösch Siebdruck AG

 

Offerten

Offerten, die wir ohne Einsicht genauer Vorlagen und unvollständiger Manuskripte abgeben, gelten als Richtofferten und sind nicht verbindlich.

 

Preise und Zahlungen

Unsere Preise verstehen sich rein netto. Die Fakturen sind 30 Tage nach Rechnungsstellung fällig oder mit einem Skontoabzug von 2% innert 10 Tagen zu bezahlen.

 

Vorlagen

Ihre Vorlagen oder Filme beeinflussen direkt die Druckqualität. Schlechte Reinzeichnungen oder Filme werden durch uns nach Wunsch überarbeitet und nach Aufwand verrechnet. Für an uns übergebene Druckunterlagen (Originale, Datenträger, Reinzeichnungen, Dias, Vorlagen, Fotos, Maquetten, etc.) können wir ausdrücklich keinerlei Haftung übernehmen (Haftbarkeiten können vertraglich [schriftlich] auf Kundenwunsch hin abgemacht werden).

 

Fotolithos/Filme

In der Offerte als «Filme geliefert» bezeichnete Vorarbeiten beziehen sich auf druckfertige gelieferte Filme (seitenrichtige Positivfilme, mit korrekten Schnittzeichen, genügend Übergriff, siebdruckgerechten Rasterweiten- und winkelungen, etc.). Ergänzungen und/oder Änderungen müssen separat fakturiert werden. Filmlagerung: 5 Jahre.

 

Autorkorrekturen

Autorkorrekturen und vom Auftraggeber nach Fertigstellung der Vorarbeiten gewünschte Änderungen sind gemäss Aufwand zu bezahlen (ebenso zusätzlich benötigte GzD).

 

Gut zum Druck

Vor dem Druck werden dem Kunden auf ausdrückliches Verlangen Korrekturabzüge oder Blaupausen unterbreitet. Allfällig vorzunehmende Korrekturen sind deutlich anzugeben. Die Papierqualität der Abzüge und Blaupausen ist nicht massgebend für das Auflagen-material der betreffenden Druckarbeit.

 

Datenträger

Auf Datenträgern gelieferte Vorlagen werden als definitiv und korrigiert erachtet. Allfällige Änderungen und Korrekturen müssen nach Aufwand berrechnet werden.

 

Drucklegung

Die Drucklegung aller uns übergebenen Unterlagen erfolgt unter der Voraussetzung, dass der Besteller das Urheber- oder Reproduktionsrecht besitzt und die volle Verantwortung für die Drucklegung übernimmt.

 

Textildruck

Textilien sind bewegliche Druckartikel, dadurch ist eine exakte Positionierung des Druckes nicht möglich. Beachten Sie unbedingt die Waschvorschriften und verwenden Sie nur gewebeschonende Feinwaschmittel. Das Druckbild darf nicht gebügelt werden.

 

Lohndrucke

Angeliefertes Druckmaterial werden wir nach bestem Wissen und mit grösster Sorgfalt aber auf Risiko des Kunden bedrucken. Wir haften in keinem Fall für eventuellen Ausschuss. Bei Zweifel an der Ausführung verlangen Sie bitte ausdrücklich ein Andruckmuster auf Ihre Rechnung.

 

Haftung

Unsere Haftung für jegliche Art von Drucken beschränkt sich ausschliesslich auf den Wert des Druckes.

 

Liefermenge

Mehr- oder Minderlieferungen von 10% sind branchenüblich und müssen akzeptiert werden. Verrechnet wird die Ihnen gelieferte Menge.

 

Lieferung

Ist keine Frankolieferung vereinbart, erfolgt die Lieferung der Druckarbeiten auf Gefahr des Bestellers. Allfällige, unterwegs entstandenen Schäden müssen vor Annahme der Ware post- oder bahnamtlich festgestellt werden, weil sonst ein Rückgriff auf die Transportanstalten ausgeschlossen ist.

 

Liefertermin

Der Liefertermin ist ein Richtwert. Aus Lieferverzögerungen entstehen Ihnen weder Schaden-ersatzansprüche noch können Sie vom Vertrag zurücktreten oder Abzüge geltend machen.

 

Mängelrüge

Reklamationen sind spätestens innert fünf Tagen nach Empfang der Ware schriftlich anzubringen, ansonsten die Ware als genehmigt gilt. Abweichungen in Farbe, Gewicht und Glätte des Papiers, des Selbstklebers oder des übrigen Druckmaterials sowie verfahrens-bedingte Abweichungen in den Nuancen der Druckfarben gelten nicht als Mängel.

 

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtstand ist für beide Parteien ist Stans, NW.

 

 

Geschäftsbedingungen per 17. Oktober 1995

 

AGB

 

 

 

 

 

 

 

 

Bösch Siebdruck AG, Oberstmühle 3, 6370 Stans, Telefon 041 619 15 66, Telefax 041 619 15 86 | AGB